Der Vorstand der Volkssternwarte Bonn

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür auch unsere zentrale Adresse: Vorstand@volkssternwarte-bonn.de

Peter M. Oden (1. Vorstand) [EMail]

Der begeisterte Hobbyastronom (seit 50 Jahren) ist an fast jedem Montagabend in der Volkssternwarte anzutreffen, wo er für Fragen, Diskussionen, Sternführungen oder Beratungen zur Verfügung steht. Er schreibt  über Astronomie und unternimmt immer wieder gerne kleine oder größere astronomische Exkursionen.

Sabine Feuerborn (Kasseführender Vorstand) [EMail]

Die Rechtsanwältin ist seit über 10 Jahren Mitglied der Volkssternwarte; Schwerpunkt der Vereinsarbeit sind – neben allgemeinen Rechtsfragen – die Betreuung der Finanzen und der Buchführung.

Günther Schmelzeisen-Redeker (2. Vorstand) [EMail]

Der Physiko-Chemiker ist seit 3 Jahren Mitglied der Volkssternwarte; den Schwerpunkt der Vereinsarbeit bildet der Internetauftritt.

Patrick Cremer (Beisitzender Vorstand) [EMail]

Geograph, Hobbyastronom und seit 2007 bei der Volkssternwarte Bonn aktiv. Schwerpunkte der Vereinsarbeit sind Astro-Workshops für Kinder (Projekt Astronomie vor Ort), die Betreuung der Beobachtergruppe, der Ausbau des kleinen Refraktorraums und die Bibliothek.

Peter Brüggemann (Beisitzender Vorstand) [EMail]

Ehemaliger Soldat, der sich nach intensiver Beschäftigung mit Vorgängen auf der Erde jetzt nicht nur dem Universum und den Sternen widmet sondern auch der Verwaltung unseres Vereins.

Jörg Stegert (Beisitzender Vorstand) [EMail]

Astronom, Physiker und Lehrer für Physik, Mathematik und Erdkunde. Über 40 Jahre Mitglied der Volkssternwarte (davon 22 Jahre im Vorstand  mit den Schwerpunkten Bibliothek, Jugendgruppe, ATT-Stand, AG Planeten, AG Terrestrik). Führt seit 1987 Sternführungen am Argelander Institut für Astronomie durch und betreut seit 2000 den Bonner Sternen- bzw. Sommerhimmel.

Vorstand der Volkssternwarte

Der Vorstand der Volkssternwarte Bonn: P.Oden, P.Cremer, J.Stegert, P.Brüggemann, G.Schmelzeisen-Redeker, S.Feuerborn (von rechts)


Schreibe einen Kommentar