Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

April 2021

Bonner-Sommerhimmel

23. April 2021 @ 19:00 - 20:30
Internetveranstaltung

Wir können nicht mehr länge warten! in einer Zeit der Unbestimmtheit haben wir uns entschieden einen ersten Termin in unserer Veranstaltungsreihe am 23.04.3021 um 19:00 Uhr als Zoom-Meeting anzubieten. Für die Teilnahme ist außer einem Browser mit Internetzugang keine weitere Voraussetzung erforderlich. Den hierzu erforderlichen Link werden wir in Kürze veröffentlichen. Wenn Sie eine Mail an Bonner-Sternenhimmel@Volkssternwarte-bonn.de für eine Registrierung senden, werden wir Ihnen den Link auch rechtzeitig per Mail zusenden. Dr. Norbert Junkes wird zu dem Thema "50 Jahre…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Bonner Sommerhimmel

21. Mai 2021 @ 19:00 - 21:30
Internetveranstaltung

Zum 21.05.2021 um 19:00 Uhr bieten wir in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn eine online-Veranstaltung an (s. auch im Terminkalender). Dr. Jürgen Kerp vom Argelander Institut für Astronomie wird über Astrophysik und Klimaentwicklung sprechen. Die Sonne ist die Quelle allen Lebens auf dem Planeten Erde. Die physikalischen Bedingungen auf den Planeten und ihren Monden im Sonnensystem stehen in engem Zusammenhang mit der Entwicklung der Sonne als Zentralgestirn. In diesem Vortrag wird untersucht, wie die Sonne funktioniert, wie sich ihre Strahlungsleistung…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Bonner Sommerhimmel

18. Juni 2021 @ 19:00 - 21:30

Zum 18.06.2021 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau P.D. Dr. Silke Britzen Max Planck-Institut für mit dem Thema: "Was Neutrinos über Schwarze Löcher verraten können". IceCube, der Neutrino-Detektor am Südpol, spürt kosmische Neutrinos auf. Es ist aber noch nicht geklärt, welche astronomische Heimat diese Neutrinos haben. Genau so wenig weiß man, welcher Mechanismus diese höchst energetischen Teilchen erzeugt. Erwartet wird eine Korrelation mit den Aktiven Galaxienkernen, die auch Gamma-Strahlung produzieren. Einige…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Bonner Sommerhimmel

20. August 2021 @ 19:00 - 21:30

Zum 20.08.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent ist Dr. Klaus Jäger vom Max-Planck-Instituts für Astronomie in  Heidelberg mit dem Vortragsthema: "Vom Mond bis zu den Galaxien - wie macht man eigentlich faszinierende Astrofotos?" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Bonner Sommerhimmel

17. September 2021 @ 19:00 - 21:30

Zum 17.09.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, Leiterin des Bochumer Planetariums und an der Ruhr-Universität Bochum mit dem Thema: " Exoplaneten - Auf der Suche nach der zweiten Erde" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Bonner Sommerhimmel

8. Oktober 2021 @ 19:00 - 21:30

Zum 08.10.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent ist Herr Dr. Klaus Jäger Max-Planck-Institut Heidelberg mit dem Vortragsthema: "Vom All in den Alltag – der Nutzen der Weltraumforschung".. Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

Das erste Bild von einem Schwarzen Loch – Ein Blick ans Ende von Raum und Zeit

18. Oktober 2021 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 0 / 45

Referent: Prof. Dr. Anton Zensus Bild eines Schwarzen Lochs, ermittelt aus radioastronomischen Daten des Event Horizon Teleskops (Wikipedia) Das EHT (Event Horizon Telescope) ist ein Verbund von Radioteleskopen, um weit entfernte Schwarze Löcher in höchstmöglicher Auflösung zu untersuchen. Der große Abstand der Teleskope auf der Erdoberfläche macht dabei eine Winkelauflösung möglich, die weit über der von einzelnen Radioteleskopen liegt. Aufgenommene Messreihen werden gespeichert und in Computerzentren (wie dem VLBI-Korrelator am Bonner Max-Planck-Institut für Radioastronomie) ausgewertet.       Professor Dr.…

Erfahren Sie mehr »

Besonderheiten der Mondbahn: Die Bahn des Mondes aus der Sicht der Allgemeinen Relativitätstheorie

25. Oktober 2021 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Anmeldungen: 0 / 45

Refererent: Professor Dr. Hans-Joachim Blome Der Mond hat seit Newton für die Gravitationsphysik schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Mittels Laser-Reflektoren auf der Mondoberfläche können die Bahn des Mondes heute präzise vermessen und die von der Relativitätstheorie vorhergesagten Effekte bestätigt werden. Aber wie wirkt der Einfluss des expandierenden Weltraums auf astronomische Objekte?         Professor Dr. Blome promovierte in Köln in theoretischer Physik. Seit 1996 war er Lehrbeauftragter für Astronomie und ab 1999 Professor für die Fächer Physik…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Bonner Sternenhimmel

12. November 2021 @ 19:00 - 21:00
Internet / Argelander Institut
Anmeldungen: 0 / 45

Zum 12.11.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau Dr. Anne-Kathrin Baczko mit dem Vortrag: „Der doppelte Jet in NGC 1052“ Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Ob diese Veranstaltung auch als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, erfahren Sie, wenn Sie mit einer Mail an bonner-sternenhimmel@volkssternwarte-bonn.de den Newsletter beantragen. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine…

Erfahren Sie mehr »

SETI: Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

29. November 2021 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 0 / 45

Referent: Prof. Dr. Karl Menten Die Frage, ob wir uns das Universum mit anderen intelligenten Wesen teilen, beschäftigt viele Menschen seit langer Zeit. Seit 60 Jahren werden sich rapide entwickelnde Technologien eingesetzt: SETI – die Suche nach Extraterrestrischer Intelligenz. Der Vortrag nähert sich SETI von der astronomischen Seite, fasst die Historie zusammen und beschreibt den Status Quo einschließlich neuer Initiativen. Prof. Dr. Menten studierte an der Universität Bonn und promovierte 1987 am Max-Planck-Institut für Radioastronomie (MPIfR) in Bonn. Nach einer…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Bonner Sternenhimmel

Januar 28 @ 19:00 - 21:00
Internet / Argelander Institut
Anmeldungen: 5 / 40

Zum 28.01.22 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent: Herr Dr. Gunther Witzel mit dem Vortrag: "Schnelle Sterne heißes Gas: Neues vom schwarzen Loch in der Milchstrasse" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Ob diese Veranstaltung auch als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, erfahren Sie, wenn Sie mit einer Mail an bonner-sternenhimmel@volkssternwarte-bonn.de den Newsletter beantragen. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Bonner Sternenhimmel

Februar 18 @ 19:00 - 21:00
Internet / Argelander Institut

Zum 18.02.22 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent: Prof. Dr. Frank Bigiel mit dem Vortrag: "ALMA und die Entstehung der Sterne in Galaxien" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Ob diese Veranstaltung auch als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, erfahren Sie, wenn Sie mit einer Mail an bonner-sternenhimmel@volkssternwarte-bonn.de den Newsletter beantragen. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Bonner Sternenhimmel

März 25 @ 19:00 - 21:00
Internet / Argelander Institut

Zum 25.03.22 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent: M.sc. Christoph Schürmann mit dem Vortrag: "Den schwarzen Löchern auf der Spur" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Ob diese Veranstaltung auch als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, erfahren Sie, wenn Sie mit einer Mail an bonner-sternenhimmel@volkssternwarte-bonn.de den Newsletter beantragen. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit…

Erfahren Sie mehr »

Montagsvortrag am 28.03.2022: Pulsare – Sternleichen im Sendebetrieb

März 28 @ 19:00 - 20:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 6 / 30

Montag, 28. März 2022 @ 19:00 h - 20:30 h Referent: Matthias Borchardt Nachdem wir Corona-bedingt unsere beliebten Montagsvorträge aussetzen mussten, setzen wir die Reihe mit dem Vortrag "Pulsare - Sternleichen im Sendebetrieb" von Matthias Borchardt am 28. März 2022 im Refraktorium der Volkssternwarte fort. Wir hoffen, dass die verbleibenden für 2022 geplanten Vorträge ebenfalls stattfinden können (bitte beachten sie die zum Zeitpunkt des Vortrags geltenden Corona-Regeln). Noch ein wichtiger Hinweis: Aufgrund des oftmals sehr starken Interesses an unseren Montagsvorträgen…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Montagsvortrag 25.04.2022: Weltraummikrobiologie – Mit Mikroben durch die Galaxie

April 25 @ 19:00 - 20:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 25 / 26

Montag, 25. April 2022 @ 19:00 h - 20:30 h Referentinnen: Katharina Runzheimer und Yen Ly Mikroorganismen auf unserem Planeten sind omnipräsent und können im tiefen Eis oder in den trockensten Regionen überleben. So ist auch die Internationale Raumstation (ISS) mit Mikroorganismen besiedelt. Die Luft- und Raumfahrtmikrobiologie des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) untersuchtim Rahmen der Cosmic Kiss-Experimente die Auswirkungen von Weltraumbedingungen aufMikroorganismen und testet u.a. spezielle Verfahren, um mikrobielle Kontaminationen zuvermeiden und damit das gesundheitliche Risiko der…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Montagsvortrag 02. Mai 2022: Schwarze Löcher und Quantengravitation

Mai 2 @ 19:00 - 20:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 30 / 30

Montag, 02. Mai 2022 @ 19:00 h - 20:30 h Referent:Prof. Dr. Claus Kiefer               Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Objekten im Universum. Nach Einsteins Relativitätstheorie kann ihnen nichts, nicht einmal ein Lichtstrahl entkommen. Das ändert sich, wenn die Quantentheorie ins Spiel kommt - Schwarze Löcher emittieren dann Hawking-Strahlung. Die Natur dieser Objekte kann aber erst verstanden werden, wenn man Einsteins Theorie mit der Quantentheorie zu einer Theorie der Quantengravitation vereinigt. Im Vortrag…

Erfahren Sie mehr »

Big Bang oder Big Bounce – Spekulationen über den Anfang unseres Universums

Mai 30 @ 19:00 - 20:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3
Anmeldungen: 41 / 45

Montag, 30. Mai 2022 @ 19:00 h – 20:30 h Referent: Professor Dr. Hans-Joachim Blome Die gängige Theorie über den Ursprung unseres Universums geht davon aus, dass das Universum plötzlich aus einer Singularität heraus entstanden ist und sich seitdem ausdehnt. Das Standardmodell der Teilchenphysik und die allgemeine Relativitätstheorie sind allerdings nicht imstande, die physikalischenVerhältnisse einer Singularität zu beschreiben. Die Big Bounce („Großer Rückprall“) Hypothese bietet hier eine Alternative zur Urknall-Theorie an. Professor Dr. Blome promovierte in Köln in theoretischer Physik.…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Zusatz-Montagsvortrag am 13. Juni 2022 „Wie Schwarze Löcher sichtbar werden.“

Juni 13 @ 19:00 - 20:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos
Anmeldungen: 33 / 40

Der Projektkurs Astronomie der Jahrgangsstufe 11 des Tannenbusch-Gymnasiums Bonn unter Leitung von Matthias Borchardt (der bereits mehrfach als Referent bei den Montagsvorträgen der Volkssternwarte Bonn zu Gast war) bewirbt sich um den Astronomiepreis 2022 des Physikalischen Vereins. Die 11 Schülerinnen und Schüler des Projektkurses möchten Ihnen das Thema "Wie Schwarze Löcher sichtbar werden" im Rahmen eines Vortrags in der Volkssternwarte Bonn präsentieren. Die vier Vortragsblöcke haben die Themen: Schwarze Löcher – einige Grundlagen Das supermassive Schwarze Loch im Zentrum der…

Erfahren Sie mehr »

„Astronomía en Español desde Alemania“ (Astronomie auf Spanisch aus Deutschland) – Explorando la Luna

Juni 14 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

“La luna, el cuerpo celeste que llena de romance nuestras noches” Martes 14 de June del 2022, 18:30 – 19:30 Ponente: Sac Nicté Medina En esta charla se hablará sobre características físicas de la Luna y los principales descubrimientos que se han hecho sobre su superficie, por ejemplo moléculas de agua detectadas con el telescopio SOFIA. También se discutirán las principales misiones de exploración del pasado, así como los grandes proyectos del presente, por ejemplo la misión Artemisa. Finalmente, se…

Erfahren Sie mehr »

„Astronomía en Español desde Alemania“ (Astronomie auf Spanisch aus Deutschland) – Los radiotelescopios: Observadores de lo invisible.

Juni 28 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

“En algún lugar, algo increíble está esperando a ser descubierto” ― Carl Sagan Martes 28 de June del 2022, 18:30 – 19:30 Ponente: Sac Nicté Medina En esta charla se explicará que son los radiotelescopios, como funcionan y sus principales características. Se mencionará brevemente su gran impacto en la historia de la Astronomía, así como los mejores descubrimientos hechos con radiotelescopios. Aprenderemos también los radiotelescopios más famosos e importantes actualmente, y finalmente los radiotelescopios alemanes. Radioteleskope: Beobachter des Unsichtbaren. „Irgendwo…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren