Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

August 2020

Sternhaufen: Meilensteine im All

31. August 2020 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3

Dr. Michael Geffert Schon vor hundert Jahren benutzte Shapley Kugelsternhaufen, um den wahren Aufbau der Milchstraße zu ermitteln. Seit den Resultaten der Gaia Mission hat die Erforschung der Sternhaufen in den letzten Jahren neue Impulse bekommen. Zum ersten Mal ist es jetzt möglich, Mitglieder von Sternhaufen genau von Feldsternen zu trennen, ihre Bewegungen zu analysieren und Unterstrukturen in Sternhaufen zu erforschen.   Dr. Michael Geffert arbeitete an der Bonner Universität als Astronom und betreute dort die „Sammlung historischer Himmelsaufnahmen“. Er…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Treffpunkt Refraktorium

7. September 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

Tag der offenen Tür der Volkssternwarte

13. September 2020 @ 11:00 - 16:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Im Rahmen des jährlich stattfindenden bundesweiten Tags des offenen Denkmals veranstaltet die Volkssternwarte einen Tag der offenen Tür. Besucher können sich zwanglos über die Aktivitäten der Volkssternwarte informieren, allgemein verständliche Vorträge über astronomische Themen anhören, Teleskope anschauen und sich von Fachleuten erklären lassen etc. Näheres wird im Laufe des Jahres an dieser Stelle mitgeteilt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Erfahren Sie mehr »

Treffpunkt Refraktorium

14. September 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

Treffpunkt Refraktorium

21. September 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Treffpunkt Refraktorium

5. Oktober 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

Treffpunkt Refraktorium

12. Oktober 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

Treffpunkt Refraktorium

19. Oktober 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

PPP – Pauls Portables Planetarium (Livestream)

10. November 2020 @ 19:00 - 21:00

In diesen Veranstaltungen mit Paul Hombach wird auf unterhaltsame Art und Weise der Sternenhimmel vermittelt. Infolge der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung nicht wie gewohnt mit Besuchern im Deutschen Museum Bonn statt, sondern »SternenHimmel Live« kommt in diesen Zeiten per Internet zu Ihnen! Weitere Infos und den Link zum Livestream finden Sie auf der Seite des Deutschen Museums

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Treffpunkt Refraktorium

7. Dezember 2020 @ 18:30 - 19:30
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Der Öffentlichkeit stehen jeden Montagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen) erfahrene Amateurastronomen zur Beantwortung von Fragen aus dem Bereich der Astronomie zur Verfügung. Unsere Bibliothek sowie eine kleine Ausstellung ergänzen das Angebot. Am Refraktorium finden bei klarem Wetter Beobachtungen statt (Der Eintritt ist frei!): Sternbeobachtung („Sternführung”): montags um 19:00 Uhr (November bis März) Falls Sie nicht sicher sind, ob das Wetter eine Sternführung zulässt, fragen Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr einfach nach: (0228) 22 22 70…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Bonner-Sommerhimmel

April 23 @ 19:00 - 20:30
Internetveranstaltung

Wir können nicht mehr länge warten! in einer Zeit der Unbestimmtheit haben wir uns entschieden einen ersten Termin in unserer Veranstaltungsreihe am 23.04.3021 um 19:00 Uhr als Zoom-Meeting anzubieten. Für die Teilnahme ist außer einem Browser mit Internetzugang keine weitere Voraussetzung erforderlich. Den hierzu erforderlichen Link werden wir in Kürze veröffentlichen. Wenn Sie eine Mail an Bonner-Sternenhimmel@Volkssternwarte-bonn.de für eine Registrierung senden, werden wir Ihnen den Link auch rechtzeitig per Mail zusenden. Dr. Norbert Junkes wird zu dem Thema "50 Jahre…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Bonner Sommerhimmel

Mai 21 @ 19:00 - 21:30
Internetveranstaltung

Zum 21.05.2021 um 19:00 Uhr bieten wir in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn eine online-Veranstaltung an (s. auch im Terminkalender). Dr. Jürgen Kerp vom Argelander Institut für Astronomie wird über Astrophysik und Klimaentwicklung sprechen. Die Sonne ist die Quelle allen Lebens auf dem Planeten Erde. Die physikalischen Bedingungen auf den Planeten und ihren Monden im Sonnensystem stehen in engem Zusammenhang mit der Entwicklung der Sonne als Zentralgestirn. In diesem Vortrag wird untersucht, wie die Sonne funktioniert, wie sich ihre Strahlungsleistung…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Bonner Sommerhimmel

Juni 18 @ 19:00 - 21:30

Zum 18.06.2021 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau P.D. Dr. Silke Britzen Max Planck-Institut für mit dem Thema: "Was Neutrinos über Schwarze Löcher verraten können". IceCube, der Neutrino-Detektor am Südpol, spürt kosmische Neutrinos auf. Es ist aber noch nicht geklärt, welche astronomische Heimat diese Neutrinos haben. Genau so wenig weiß man, welcher Mechanismus diese höchst energetischen Teilchen erzeugt. Erwartet wird eine Korrelation mit den Aktiven Galaxienkernen, die auch Gamma-Strahlung produzieren. Einige…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Bonner Sommerhimmel

August 20 @ 19:00 - 21:30

Zum 20.08.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent ist Dr. Klaus Jäger vom Max-Planck-Instituts für Astronomie in  Heidelberg mit dem Vortragsthema: "Vom Mond bis zu den Galaxien - wie macht man eigentlich faszinierende Astrofotos?" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Bonner Sommerhimmel

September 17 @ 19:00 - 21:30

Zum 17.09.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, Leiterin des Bochumer Planetariums und an der Ruhr-Universität Bochum mit dem Thema: " Exoplaneten - Auf der Suche nach der zweiten Erde" Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Bonner Sommerhimmel

Oktober 8 @ 19:00 - 21:30

Zum 08.10.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referent ist Herr Dr. Klaus Jäger Max-Planck-Institut Heidelberg mit dem Vortragsthema: "Vom All in den Alltag – der Nutzen der Weltraumforschung".. Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine Beobachtung mit dem Teleskop des Argelanderinstituts.

Erfahren Sie mehr »

Das erste Bild von einem Schwarzen Loch – Ein Blick ans Ende von Raum und Zeit

Oktober 18 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3

Referent: Prof. Dr. Anton Zensus Bild eines Schwarzen Lochs, ermittelt aus radioastronomischen Daten des Event Horizon Teleskops (Wikipedia) Das EHT (Event Horizon Telescope) ist ein Verbund von Radioteleskopen, um weit entfernte Schwarze Löcher in höchstmöglicher Auflösung zu untersuchen. Der große Abstand der Teleskope auf der Erdoberfläche macht dabei eine Winkelauflösung möglich, die weit über der von einzelnen Radioteleskopen liegt. Aufgenommene Messreihen werden gespeichert und in Computerzentren (wie dem VLBI-Korrelator am Bonner Max-Planck-Institut für Radioastronomie) ausgewertet.       Professor Dr.…

Erfahren Sie mehr »

Besonderheiten der Mondbahn: Die Bahn des Mondes aus der Sicht der Allgemeinen Relativitätstheorie

Oktober 25 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Refererent: Professor Dr. Hans-Joachim Blome Der Mond hat seit Newton für die Gravitationsphysik schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Mittels Laser-Reflektoren auf der Mondoberfläche können die Bahn des Mondes heute präzise vermessen und die von der Relativitätstheorie vorhergesagten Effekte bestätigt werden. Aber wie wirkt der Einfluss des expandierenden Weltraums auf astronomische Objekte?         Professor Dr. Blome promovierte in Köln in theoretischer Physik. Seit 1996 war er Lehrbeauftragter für Astronomie und ab 1999 Professor für die Fächer Physik…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Bonner Sternenhimmel

November 12 @ 19:00 - 21:00
Internet / Argelander Institut

Zum 12.11.21 bieten wir eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Argelander-institut für Astronomie an. Referentin ist Frau Dr. Anne-Kathrin Baczko mit dem Vortrag: „Der doppelte Jet in NGC 1052“ Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Ob diese Veranstaltung auch als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, erfahren Sie, wenn Sie mit einer Mail an bonner-sternenhimmel@volkssternwarte-bonn.de den Newsletter beantragen. Kopieren Sie zum Veranstaltungsbesuch nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und führen Sie diese dann aus: https://uni-bonn.zoom.us/j/94822747644?pwd=UVEzN3p3ejUyZ2srMXpCNmNML0xkQT09 Bei gutem Wetter erfolgt anschließend eine…

Erfahren Sie mehr »

SETI: Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

November 29 @ 19:00 - 21:00
Refraktorium, Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen
Euro3

Referent: Prof. Dr. Karl Menten Die Frage, ob wir uns das Universum mit anderen intelligenten Wesen teilen, beschäftigt viele Menschen seit langer Zeit. Seit 60 Jahren werden sich rapide entwickelnde Technologien eingesetzt: SETI – die Suche nach Extraterrestrischer Intelligenz. Der Vortrag nähert sich SETI von der astronomischen Seite, fasst die Historie zusammen und beschreibt den Status Quo einschließlich neuer Initiativen. Prof. Dr. Menten studierte an der Universität Bonn und promovierte 1987 am Max-Planck-Institut für Radioastronomie (MPIfR) in Bonn. Nach einer…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren