Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Achtung Weltraumschrott!“

Juni 25 @ 19:00 - 20:30

Am Montag, den 25. Juni 2018 findet in der Volkssternwarte Bonn e.V.  um 19:00 Uhr s.t. der Vortrag „Achtung Weltraumschrott – Um die Erde wird es eng!“ im Rahmen unserer beliebten Vortragsreihe ‚Montags in der Sternwarte‘ statt.

Die menschliche Zivilisation hängt immer mehr von einer gut funktionierenden Infrastruktur im erdnahen Weltraum ab. Satelliten zur Telekommunikation, Navigation, Wissenschaft oder Aufklärung werden aber von einer stetig wachsenden Anzahl von Weltraumtrümmern bedroht. Rund 6.500 Tonnen Schrott kreisen unkontrolliert über unsere Köpfe hinweg und die Population wächst weiter. Was können wir tun, wenn die Müllabfuhr nicht einfach ausrücken kann?

Dr. Nadya Ben Bekhti hat an der Universität Bonn Physik studiert und 2009 im Fach Astronomie promoviert. Von 2009-2016 war sie am Argelander-Institut für Astronomie in den Bereichen Forschung, Lehre und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Ihr Schwerpunkt lag dabei im Bereich der Galaxienentwicklung.

Seit 2016 arbeitet Frau Dr. Ben Bekhti am Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik in Wachtberg. Dort ist sie Projektleiterin und entwickelt mit GESTRA ein leistungsstarkes Radar zur Weltraumüberwachung.

Der Vortrag findet Montag, den 25. Juni 2018, 19:00 Uhr in der Volkssternwarte Bonn e.V. statt. Der Eintritt beträgt 2,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte frei.

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
+ Google Karte