Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Big Bang oder Big Bounce – Spekulationen über den Anfang unseres Universums

Mai 30 @ 19:00 - 20:30

Euro3

Montag, 30. Mai 2022 @ 19:00 h – 20:30 h

Referent: Professor Dr. Hans-Joachim Blome

Mikrowellenhintergrund

Die gängige Theorie über den Ursprung unseres Universums geht davon aus, dass das Universum plötzlich aus einer Singularität heraus entstanden ist und sich seitdem ausdehnt. Das Standardmodell der Teilchenphysik und die allgemeine Relativitätstheorie sind allerdings nicht imstande, die physikalischen
Verhältnisse einer Singularität zu beschreiben. Die Big Bounce („Großer Rückprall“) Hypothese bietet hier eine Alternative zur Urknall-Theorie an.

Professor Dr. Blome promovierte in Köln in theoretischer Physik. Seit 1996 war er Lehrbeauftragter für
Astronomie und ab 1999 Professor für die Fächer Physik und Himmelsmechanik/Raumflugdynamik an der FH Aachen im Fachbereich Raumfahrttechnik.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Bitte benutzen Sie den Anmeldebutton am Anfang der Seite und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Falls sie mehrere Personen anmelden möchten: bitte füllen Sie das Formular für jede Person getrennt aus. Danke!

In den Räumen der Volkssternwarte gilt die Maskenpflicht.

Der Eintritt beträgt 3,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte Bonn kostenlos.

Details

Datum:
Mai 30
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Euro3

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.