Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Montagsvortrag 02. Mai 2022: Schwarze Löcher und Quantengravitation

Mai 2 @ 19:00 - 20:30

Euro3

Montag, 02. Mai 2022 @ 19:00 h – 20:30 h

Referent:Prof. Dr. Claus Kiefer

Schwarzes Loch

 

 

 

 

 

 

 

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Objekten im Universum. Nach Einsteins Relativitätstheorie kann ihnen nichts, nicht einmal ein Lichtstrahl entkommen. Das ändert sich, wenn die Quantentheorie ins Spiel kommt – Schwarze Löcher emittieren dann Hawking-Strahlung. Die Natur dieser Objekte kann aber erst verstanden werden, wenn man Einsteins Theorie mit der Quantentheorie zu einer Theorie der Quantengravitation vereinigt. Im Vortrag werden Ansätze für eine solche Theorie und deren Vorhersagen für das Schicksal Schwarzer Löcher diskutiert.

Prof. Kiefer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claus Kiefer studierte Physik und Astronomie in Heidelberg und Wien und ist seit 2001 Professor für Theoretische Physik in Köln. Er ist Autor populärwissenschaftlicher Bücher und übersetzte auch Bücher von
Stephen Hawking und John Wheeler.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Bitte benutzen Sie den Anmeldebutton am Anfang der Seite und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Falls sie mehrere Personen anmelden möchten: bitte füllen Sie das Formular für jede Person getrennt aus. Danke!

Der Eintritt beträgt 3,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte Bonn kostenlos.

 

Details

Datum:
Mai 2
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Euro3
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.