Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bonner Sternenhimmel: Sieben auf einen Streich oder wie eROSITAs Röntgenaugen Licht ins dunkle Universum bringen

Februar 14 @ 19:00 - 21:30

Die nächste Veranstaltung des 21. Bonner Sternenhimmels mit einer öffentlichen Himmelsbeobachtung am Teleskop des Argelander-Institutes für Astronomie in Bonn-Endenich findet statt am

Freitag, den 14. Februar 2020 um 19:00 Uhr.

Nach einer kurzen Einführung in den aktuellen Sternenhimmel hält Herr Prof. Dr. Thomas Reiprich vom Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn einen Vortrag zum Thema:

„Sieben auf einen Streich oder wie eROSITAs Röntgenaugen Licht ins dunkle Universum bringen“

Zur Information:
Am 13.07.2019 wurde das Röntgenweltraumteleskop eROSITA nach über 10 Jahren Entwicklungszeit erfolgreich gestartet. Bereits die allerersten Bilder zeigen, mit welch großer Detailschärfe dieses neue Teleskop das Universum auf großen Skalen vermessen kann, und welche großen Fortschritte wir uns davon erhoffen können. eROSITA wird die größten Objekte in Universum, Galaxienhaufen, nahezu vollständig entdecken, sowie Millionen von supermassereichen schwarzen Löchern. Diese Informationen werden wir nutzen, um die Natur der dunklen Materie und der dunklen Energie zu untersuchen. Im Vortrag werde ich Aktuelles über eROSITA, Galaxienhaufen, schwarze Löcher, dunkle Materie und dunkle Energie berichten.

An den Vortrag schließt sich bei klarem Himmel ab 20.00 Uhr die Beobachtung am Teleskop an.

Zu sehen wären an diesem Abend die Planeten Venus und Uranus sowie ausgewählte Objekte am Wintersternenhimmel.

Bei bedecktem Himmel bieten wir eine Teleskopführung an.

Beginn ist um 19:00 Uhr im Hörsaal des Argelander-Instituts für Astronomie in Bonn-Endenich,
Auf dem Hügel 71.
(Wir beginnen pünktlich, später kann der Zugang zum Institut nicht mehr gewährleistet werden.)
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über eine freiwillige Spende zum Unterhalt der Veranstaltung.

Details

Datum:
Februar 14
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.

Veranstaltungsort

Argelander-Institut für Astronomie
Auf dem Hügel 71
Bonn, NRW 53121 Deutschland
+ Google Karte