Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das physikalische Universum: Eine Schöpfung Gottes?

September 26 @ 19:00 - 20:30

Euro 3

Montag, 26. September 2022 @ 19:00 h – 20:30 h

Referent: Dr. Frank Vogelsang

Schöpfung

Wenn man in den nächtlichen Sternenhimmel schaut, erhält man eine Ahnung, wie groß das Forschungsfeld der Kosmologie ist.
Zugleich ist der Sternenhimmel immer auch eine Quelle religiöser Inspiration gewesen. Der Theologe Schleiermacher stellte fest: „Das Anschauen des Universums ist die höchste Religion“.
Der Vortrag behandelt, in welchem Verhältnis die wissenschaftliche Kosmologie zu den Schöpfungs-vorstellungen des Christentums steht.

Vogelsang

Dr. Frank Vogelsang studierte Elektrotechnik (Diplom) und evangelische Theologie (erstes kirchliches Examen). Abschließend promovierte er über Ingenieurethik.
Er ist Direktor der Evangelischen Akademie im Rheinland und beschäftigt sich seit Jahren mit dem Dialog zwischen Naturwissenschaften und der Theologie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Bitte benutzen Sie den Anmeldebutton am Anfang der Seite und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Falls sie mehrere Personen anmelden möchten: bitte füllen Sie das Formular für jede Person getrennt aus. Danke!

Der Eintritt beträgt 3,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte Bonn kostenlos.

 

 

Details

Datum:
September 26
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Euro 3
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.