Die Mondfinsternis am 27. Juli 2018 zusammen mit einer Marsopposition

Am 27. Juli 2018 gibt es eine totale Mondfinsternis, die teilweise auch von Bonn aus – klaren Himmel vorausgesetzt – zu beobachten sein wird.

Aus diesem Anlass bietet die Volkssternwarte Bonn um 19:00 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema von Stefan Krause an. Ab 21:00 Uhr können Sie dann gemeinsam mit Mitgliedern der Volkssternwarte Bonn die Mondfinsternis vom Alten Zoll aus beobachten. Diese Beobachtung kann am besten mit bloßem Auge oder mit Feldstechern erfolgen.

Alternativ zeigt die Volkssternwarte Ihnen bei bedecktem Himmel eine live-Übertragung der Mondfinsternis auf der großen Leinwand.

Vom Alten Zoll aus geht der Mond gegen 21:30 Uhr über dem Siebengebirge auf und steht gegen Ende der Totalität (23:15 Uhr) rechts vom WCCB.


Schreibe einen Kommentar