Infrarotspektroskopie: Wärmebilder in der Astronomie

Der Mensch kann Infrarotlicht nicht sehen – im Gegensatz zu einigen Schlangenarten und zum Smaragdprachtbarsch, wie Biologen der Universität Bonn 2013 herausgefunden haben. Trotzdem können Menschen Infrarotlicht wahrnehmen, nämlich als Wärmestrahlung. „Rotlichtlampen“ strahlen nicht nur rotes, sondern jede Menge infrarotes … Weiterlesen

Liebe Sternfreunde, corona-bedingt musste die Wiederholung der Veranstaltung ‚Sterne & Wein‘, die von unserem Mitglied Paul Hombach (zusammen mit Peter Wollmann) durchgeführt wird, verschoben werden. Wir freuen uns, dass diese Veranstaltung nunmehr in einem spannenden Mix aus einer Verkostung zuhause, Vorträgen … Weiterlesen

Komet C/2017 T2

Am 11. Mai hat unser Mitglied Peter Oden den Kometen C/2017 T2 in einer Fotographie festgehalten. Dieser ungewöhnliche Komet wurde erstmals 2013 gesichtet. Er stammt vermutlich aus der Oort’schen Wolke, einem Bereich am Rande des Sonnensystems weit außerhalb der Plutobahn, … Weiterlesen

Röntgenstrahlung: den Extremen des Universums auf der Spur

Röntgenstrahlung kennt fast jeder, der schon mal beim Arzt mit einem Röntgengerät durchleuchtet wurde. Benannt sind diese Strahlen nach Wilhelm Conrad Röntgen, der sie 1895 in Würzburg zufällig entdeckte, als er Elektronen mit hoher Geschwindigkeit auf eine Metallplatte prallen ließ. … Weiterlesen

Häufige Fragen an uns:

Was ist das für ein heller Stern abends im Westen? Das ist kein Stern, das ist unser Nachbarplanet Venus, der momentan gut sichtbar ist. Ich habe viele leuchtende Punkte hintereinander über den Himmel ziehen sehen. Sind das UFOs? Nein, das … Weiterlesen