Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das zentrale Lichtjahr der Milchstraße – Gas und Sterne in relativistischer Umgebung eines Schwarzen Lochs

Februar 25 @ 19:00 - 20:30

Euro3

Prof. Dr. Andreas Eckart

Die zentrale Region unserer Milchstraße ist eine extrem aktive Region.

Der zentrale Sternhaufen beherbergt eine Ansammlung von Hochgeschwindigkeitssternen, die sich im Orbit um ein 4 Millionen Sonnenmassen schweres Schwarzes Loch befinden: Sagittarius A*.

Professor Dr. Eckart lehrt Experimental-Physik an der Universität zu Köln und ist auswärtiges Mitglied des MPI für Radioastronomie in Bonn.

Nach seiner Promotion war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Steward Observatory in Tucson (USA) und am MPI für Extraterrestrische Physik in Garching.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Aufgrund des begrenzten Platzangebots bitten wir um frühzeitiges Erscheinen oder Voranmeldung unter info@volkssternwarte-bonn.de.

Der Eintritt  beträgt 3,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte Bonn kostenlos.

Details

Datum:
Februar 25
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Euro3
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.