Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pulsarplaneten

November 26 @ 19:00 - 20:30

Am Montag, den 26. November 2018 findet in der Volkssternwarte Bonn e.V.  um 19:00 Uhr s.t. der Vortrag „Pulsarplaneten – Planeten um tote Sterne“ im Rahmen der beliebten Vortragsreihe ‚Montags in der Sternwarte‘ statt.

Seit den 1990er Jahren ist die Planetenforschung nicht nur auf unser Sonnensystem beschränkt. Die ersten Planeten außerhalb des Sonnensystems wurden bereits im Jahr 1992 gefunden, allerdings an einem sehr ungewöhnlichen Ort. Die große Überraschung war, dass diese Planeten nicht einen normalen Stern umkreisten, sondern einen »toten Stern«, einen sogenannten Pulsar.

Pulsare stellen das Endstadium bei der Entwicklung von massereichen Sternen dar. Hier hatte man Planeten nicht erwartet. Wie entstanden diese Planeten, warum wurden sie gerade um Pulsare zuerst gefunden, und gibt es noch mehr davon? Die Geschichte der Pulsar-Planeten ist interessant – und geht bis heute weiter.

Dr. Michael Kramer studierte Physik in Köln und Bonn, wo er 1995 promovierte. Seit 2009 ist er Direktor am Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn. Hier leitet er die Forschungsgruppe Radioastronomische Fundamentalphysik.

Der Vortrag findet am 26. November, 19:00 Uhr s.t. in der Volkssternwarte Bonn e.V. statt.

Der Eintritt beträgt 2,- Euro und ist für Mitglieder der Volkssternwarte frei.

Veranstalter

Volkssternwarte-Bonn e.V.

Veranstaltungsort

Refraktorium
Poppelsdorfer Allee 47
Bonn, NRW 53115 Deutschland
+ Google Karte