Das physikalische Universum – Eine Schöpfung Gottes ?

Dr. Frank Vogelsang Wenn man in den nächtlichen Sternenhimmel schaut, erhält man eine Ahnung, wie groß das Forschungsfeld der Kosmologie ist. Zugleich ist der Sternenhimmel immer auch eine Quelle religiöser Inspiration gewesen. Der Theologe Schleiermacher stellte fest: „Das Anschauen des … Weiterlesen

Pulsare: Sternenleichen im Sendebetrieb

Matthias Borchardt Das Leben eines massereichen Sterns endet ziemlich spektakulär in Form eines Neutronensterns, einer der außergewöhnlichsten Materiearten, die wir kennen. Eine solche Sternenleiche ist nicht stumm – vielmehr macht sie sich durch Radioimpulse bemerkbar, die mit außergewöhnlich konstanter Pulsfolge … Weiterlesen

Das erste Bild von einem Schwarzen Loch: Ein Blick ans Ende von Raum und Zeit

Professor Dr. Anton Zensus Das EHT (Event Horizon Telescope) ist ein Verbund von Radioteleskopen, um weit entfernte Schwarze Löcher in höchstmöglicher Auflösung zu untersuchen. Der große Abstand der Teleskope auf der Erdoberfläche macht dabei eine Winkel-auflösung möglich, die weit über … Weiterlesen

Besonderheiten der Mondbahn: Die Bahn des Mondes aus der Sicht der Allgemeinen Relativitätstheorie

Professor Dr. Hans-Joachim Blome Der Mond hat seit Newton für die Gravitationsphysik schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Mittels Laser-Reflektoren auf der Mondoberfläche können die Bahn des Mondes heute präzise vermessen und die von der Relativitätstheorie vorhergesagten Effekte bestätigt werden. … Weiterlesen

Solarthermische Kraftwerke: Was hat die Energiewende mit Astronomie zu tun?

Dipl. Ing. Klaus Hennecke Die Sonne ist nicht nur unser nächster Stern, sondern auch eine nach menschlichen Maßstäben unerschöpfliche Energiequelle. Eine noch wenig bekannte Nutzungsmöglichkeit sind konzentrierende Kollektorsysteme zur Erzeugung von Hochtemperaturwärme, Strom oder „solaren“ Kraftstoffen.     Der Vortrag … Weiterlesen

An den Bruchkanten der Realität: Eine Lesung des Autors und physikalische Ergänzungen

Prof. Dr. Günter Vollmer Professor Dr. Vollmer war Inhaber des Lehrstuhls für Chemiedidaktik an der Universität Düsseldorf. Er verfasste zahlreiche Sachbücher naturwissenschaftlichen und pädagogischen Inhalts. Nach seiner Emeritierung verlegte er sich auf das Schreiben von – zumeist skurrilen – Kurzgeschichten, … Weiterlesen

Astrobiologie: Die Suche nach außerirdischem Leben

Dr. Kristina Beblo-Vranesevic Astrobiologie ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das sich mit dem Studium des Ursprungs, der Evolution, der Ausbreitung und der Zukunft des Lebens im Universum beschäftigt. Im DLR in Köln versucht man herauszufinden, ob Mikroorganismen auf dem Mars oder … Weiterlesen